Bio Honig Lebkuchen

Zutaten

  1. 150g Bio-Weizenmehl vom Bio-Landgut Esterhazy
  2. 150g Bio-Roggenmehl
  3. 150g Bio-Rohrzucker
  4. 70g Bio-Blütenhonig vom Bio-Landgut Esterhazy
  5. 2 Bio-Eier vom Bio-Landgut Esterhazy
  6. 3 EL Lebkuchengewürz
  7. 1 EL Natron
  8. 1 EL Zimt
  9. 1 El Bio-Apfelmus
  10. Abrieb einer Bio-Orange
  11. 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Für den Lebkuchenteig werden das Bio-Weizenmehl vom Bio-Landgut Esterhazy sowie alle restlichen trockenen Zutaten in einer Rührschüssel miteinander vermengt. Danach den Bio-Blütenhonig vom Bio-Landgut Esterhazy und die Bio-Eier vom Bio-Landgut Esterhazy zufügen und zu einem Teig verkneten. Den Teig in einer Schüssel über Nacht kühl ruhen lassen.

  2. Am nächsten Tag den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche nicht zu dünn ausrollen und mit Formen Kekse ausstechen, mit Eiklar bestreichen und nach Wunsch mit Streusel oder Mandeln verzieren.

  3. Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen und die Kekse rund 8 bis 10 Minuten backen. Kekse auskühlen lassen.

    Ein Trick aus Omas Küche, damit die Lebkuchen länger saftig bleiben –  einfach einen halben Apfel oder unbehandelte Orangenschale zu den Lebkuchen in die Keksdose geben.

Scroll To Top
Close
Close
Shop
0 Warenkorb
Close

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Einkauf fortsetzen