Omas Hirsch Gulasch

Zutaten

  1. 1,5 kg Hirsch Gulaschfleisch von PANNATURA
  2. 250 g geräucherter Bio Speck
  3. 300 g Pilze (zB Steinpilze)
  4. 100 g Tomatenmark
  5. 200 ml Sauerrahm
  6. 1 l Wild Fond von PANNATURA
  7. 400 ml Rotwein (zB ESTORAS Zweigelt vom Weingut Esterhazy)
  8. 7 Stk. große Zwiebeln
  9. 3 TL Bio Sonnenblumenöl vom Bio- Landgut Esterhazy
  10. 4 EL Bio Weizenmehl vom Bio- Landgut Esterhazy
  11. 7 Zehen Knoblauch, geschält
  12. 1 Schuss Rotweinessig
  13. 10 Stk. Wacholderbeeren
  14. 2 Stk. Lorbeerblätter
  15. Salz
  16. Pfeffer aus der Mühle
  17. 2 EL Paprikapulver
  18. 5 EL Preiselbeermarmelade

Zubereitung

  1. Das Hirschgulasch Fleisch in große mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln, den Speck und den Knoblauch ebenso nach Belieben klein schneiden.

     

  2. Das Öl im Topf auf dem Herd erhitzen und darin Zwiebeln, Speck und Knoblauch anrösten.

     

  3. Das Fleisch zu Zwiebeln, Speck und Knoblauch geben, mit Mehl bestäuben und ebenfalls anbraten.

     

  4. Das Tomatenmark zugeben, unterrühren und leicht mit anrösten. Danach alle Gewürze, sowie Salz und Pfeffer hinzugegeben.

     

  5. Mit Essig und Rotwein ablöschen und mit Wildfond aufgießen. Das Hirschgulasch für eine Stunde bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel schmoren lassen.

  6. Nun die in Scheiben geschnittenen Pilze hinzugeben und für eine weitere Stunde schmoren lassen.
  7. Den Topf mit dem Hirschgulasch nach zwei Stunden vom Herd nehmen und den Sauerrahm sowie die Preiselbeermarmelade unterrühren. Das Hirschgulasch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Hirschgulasch passen neben frischem Bauernbrot auch Serviettenknödel, Erdäpfelknödel, Spätzle, Wirsinggemüse und Rotkraut mit glacierten Maroni. Als passende Weinbegleitung empfehlen wir ESTORAS Zweigelt vom Weingut Esterhazy.

Scroll To Top
Close
Close
Shop
0 Warenkorb
Close

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Einkauf fortsetzen